Wohnungseigentumsrecht: Wenn es Ärger
rund um die eigenen vier Wände gibt

Immer mehr Menschen gerade auch im Raum Trier erfüllen sich den Traum von den eigenen vier Wänden. Dabei spielen auch zahlreiche juristische Fragen eine wichtige Rolle. Als Spezialist und Fachanwalt im Wohnungseigentumsrecht steht Rechtsanwalt Dr. Ralf Glandien hilfreich zur Seite.

Das Wohnungseigentumsgesetz, kurz auch WEG genannt, regelt unter anderem die rechtmäßige Hausverwaltung sowie die Rechte und Pflichten der Miteigentümer. Dabei wissen viele Besitzer von Eigentumswohnungen gar nicht, was der Gesetzgeber im Detail festgelegt hat – und wohin sich durch höchstrichterliche Urteile die aktuelle Rechtsprechung bewegt hat. Kommt es zu einer Auseinandersetzung mit der Verwaltung, einem Miteigentümer oder gar der Wohnungseigentümergemeinschaft, sind ausgewiesene Fachleute gefragt. Fachleute wie Rechtsanwalt Dr. Ralf Glandien aus Trier. Er vertritt dabei sowohl einzelne Wohnungseigentümer, die gesamte Wohnungseigentümergemeinschaft, aber ebenso Hausverwaltungen.

 Zu den Schwerpunkten der Tätigkeit von Rechtsanwalt Dr. Ralf Glandien rund um das Wohnungseigentumsrecht zählen u.a.:

  • die Prüfung von Kaufverträgen, Teilungserklärungen, Gemeinschaftsordnungen sowie Hausverwalterverträgen.
  • die Klärung von Fragen zur Zuordnung im Zusammenhang mit Gemeinschaftseigentum/Sondereigentum.
  • die Vorbereitung von und Vertretung in Eigentümerversammlungen.
  • die Beratung zu bzw. Durchführung von Beschlussanfechtungen.
  • die Prüfung von Wirtschaftsplänen, Jahresabrechnungen und Einzelabrechnungen.
  • die Beratung rund um das Thema Verkehrssicherungspflichten
  • die Geltendmachung von Unterlassungsansprüche, z.B. gegen bauliche Veränderungen
  • die Beratung und anwaltliche Betreuung rund um finanzielle Versäumnisse innerhalb der Wohnungseigentümergemeinschaft, z.B. Mahnwesen, Wohngeldinkasso, Zwangsvollstreckung in WEG-Sachen bzw. Entziehung von Wohneigentum