Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: Rechtsanwälte Dr. Glandien & Buron in Bürogemeinschaft,
Nikolaus-Koch-Platz 4 , 54290 Trier, Deutschland
Email: post@anwalt-trier.de Tel: 49 (0)651 – 97 00 10, Fax: 49 (0)651 – 97 00 115.

Ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter existiert nicht, verantwortlich sind die Rechtsanwälte Dr. Glandien bzw. Marina Buron.

Datenschutzerklärung

Wir möchten Sie mittels der nachfolgenden Datenschutzerklärung darüber informieren, welche personenbezogenen Daten, in welchem Umfang und zu welchem Zweck bei Ihrem Besuch auf unserer Website erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Das Gesetz (§ 3 Absatz 1 BDSG) definiert personenbezogene Daten als Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Beim Besuch unserer Website werden einerseits Daten, für die ein Personenbezug nicht ausgeschlossen werden kann, durch uns erhoben und andererseits werden personenbezogene Daten durch Ihr aktives Tun an uns übermittelt.

Dazu im Einzelnen wie folgt:

IP-Adressen

Eine IP-Adresse besteht aus einer Folge von vier durch einen Punkt getrennte Zahlen, die jeweils einen Wert zwischen 0 und 255 besitzen (z.B.: 123.45.67.89). Üblicherweise wird Ihnen Ihre IP-Adresse automatisch von Ihrem Provider zugeteilt. In der Regel handelt es sich hierbei um eine sogenannte „dynamische“ IP-Adresse, d.h. Sie erhalten bei jeder neuen Sitzung eine neue IP-Adresse. Im Gegensatz dazu handelt es sich bei der sogenannten „statischen“ IP-Adresse um eine dauerhafte Zuordnung.

Um unsere Website nutzen zu können, erhebt unser Webserver Ihre IP-Adresse und speichert sie in maskierter Form, d.h. es werden nur die ersten 3 Zahlen gespeichert (z.B.: 123.45.67.xxx). Unabhängig davon, ob Sie eine statische oder dynamische IP-Adresse haben, ist ein Personenbezug infolgedessen nicht herstellbar.

Zur Fehleranalyse wird Ihre maskierte IP-Adresse in den Protokolldateien unseres Webservers (so genannte „Log-Files“) und zu statistischen Zwecken durch das Webanalyse-Programm „Google Analytics“ gespeichert. Das Log-File wird spätestens nach 7 Tagen gelöscht.

Browser Daten

Darüber hinaus werden durch unseren Webserver Daten, welche Ihr Browser übermittelt, erhoben und teilweise standardmäßig in den Log-Files gespeichert. Dazu gehören Informationen über Ihr verwendetes Betriebssystem, den von Ihnen genutzten Browser, den Namen der abgerufenen Informationen, den Zeitpunkt Ihres Zugriffs auf unsere Website, die zuvor von Ihnen besuchte Website (so genannte „Referrer“) und die an Sie übertragene Datenmenge. Ein Personenbezug ist insoweit nicht herstellbar, da die gespeicherte IP-Adresse nur in maskierter Form vorliegt. Diese übermittelten Daten werden ebenfalls zur Fehleranalyse und zu statistischen Zwecken im Log-File gespeichert und verarbeitet. Darüber hinaus sind die Informationen erforderlich um die korrekte Darstellung der Webseite in Ihrem Browser zu ermöglichen.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Anweisung unserer Website in Ihrem Endgerät speichert. Dabei handelt es sich einerseits um temporäre Cookies, die mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht werden und andererseits um so genannte „persistente“ (dauerhafte) Cookies, die eine maximale Lebensdauer von bis zu zwei Jahren haben.

Mit Hilfe der Cookies ist es uns möglich, die Nutzung unserer Website und insbesondere die Nachfrage nach den von uns bereitgestellten Informationen zu analysieren, so dass wir unser Angebot entsprechend der Nachfrage ausrichten und stetig optimieren können. Dabei kommt es uns nicht auf das Nutzungsverhalten des Einzelnen an, sondern wir möchten analysieren, wie unsere Website allgemein genutzt wird, welche Informationen wie oft abgefragt werden, welche Bereiche der Website besonders intensiv genutzt werden, wie lange die Besucher auf unserer Website bzw. auf welchen Unterseiten verweilen, wo eventuell falsche Verlinkungen gesetzt sind etc. Es werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten anonymisiert oder nicht personenbezogen gespeichert.

Als international tätiges Unternehmen möchten wir darüber hinaus wissen, aus welchem Land die Besucher unserer Website stammen. Insoweit wird Ihre maskierte IP-Adresse dazu genutzt, eine sogenannte Geolokalisierung vorzunehmen. Ein Personenbezug ist aufgrund der maskierten IP-Adresse nicht möglich.

Für weitere Informationen benutzen Sie bitte das Hilfe-Menü Ihres Browsers.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Laden Sie dazu das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Add-on herunter und installieren Sie es.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

WordPress Stats

Diese Website nutzt das WordPress Tool Stats, um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten. Anbieter ist die Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA.

WordPress Stats verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website erlauben. Die durch die Cookies generierten Informationen über die Benutzung unserer Website werden auf Servern in den USA gespeichert. Ihre IP-Adresse wird nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert.

“WordPress-Stats”-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von “WordPress Stats”-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Sie können der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen, indem Sie mit einem Klick auf diesen Link einen Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: https://www.quantcast.com/opt-out/.

Wenn Sie die Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie den Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Onlineanmeldungen und -formulare

Unsere Website bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten oder Onlinedienste in Anspruch zu nehmen. So stehen Ihnen neben der Online-Bewerbung und den Onlineanmeldeformularen für die Teilnahme an Veranstaltungen oder das Abonnement unserer Newsletter, auch unsere Onlineformulare für eine allgemeine Kontaktaufnahme über das Kontaktformular oder eine direkte Kontaktaufnahme mit unseren Ansprechpartnern zur Verfügung. Im Rahmen der Nutzung der Onlineformulare ist es in der Regel erforderlich, dass Sie uns Ihre personenbezogenen Daten übermitteln.

Sofern Sie die entsprechenden Formulare auf unserer Website verwenden, werden Ihre personenbezogenen und sonstigen eingegebenen Daten automatisch von unserem Webserver in einer E-Mail an den für das jeweilige Formular zuständigen Mitarbeiter übermittelt. Gegebenenfalls leiten wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage Ihre Daten an den richtigen Empfänger innerhalb unserer Kanzlei weiter. Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Die von Ihnen per Onlineformular übermittelten personenbezogenen Daten werden nur im Rahmen und zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung und Nutzung erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Sofern Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, dass wir Ihnen weitere Informationen zukommen lassen dürfen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und nutzen um Ihnen interessante Publikationen oder Veranstaltungen unserer Kanzlei vorzustellen, Sie über die aktuellen Entwicklungen aus den Bereichen Recht, Steuern und Wirtschaft auf dem Laufenden zu halten und Ihnen sonstige interessante und wichtige Informationen zur Verfügung zu stellen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen: per E-Mail an post@anwalt-trier.de oder telefonisch unter 49 (0)651 – 97 00 10.

Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben möchten, beachten Sie bitte, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an post@anwalt-trier.de

Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://anwalt-trier.de/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung, unserer Website oder zu unserer Kanzlei, können Sie sich auch gern telefonisch an uns wenden. Unsere Kanzlei in Trier erreichen Sie unter der Rufnummer 49 (0)651 – 97 00 10.