Zwischen Fingerspitzengefühl und
Durchsetzung berechtigter Interessen

Die Trennung von einem langjährigen Partner fällt niemals leicht – und verläuft selten friedlich. Bei aller emotionalen Befindlichkeit gilt es, mit möglichst kühlem Kopf seine Rechte zu wahren und das Beste für sich (und die Kinder) aus der Situation zu machen. Rechtsanwältin Marina Buron, zugleich auch Fachanwältin für Familienrecht, aus Trier berät Sie umfassend und kompetent zu allen Fragen rund um das Thema Familienrecht.

familienrecht_anwalt_trier

Die Liebe währet ewiglich – leider entspricht dieser alte Vers immer seltener der Wahrheit. Schließlich liegt die Scheidungsquote in Deutschland seit vielen Jahren stabil bei rund 50 Prozent. Die Betroffenen stehen dann vor Problemen, an die sie früher nie gedacht hätten: Was geschieht nun mit der gemeinsamen Immobilie und überhaupt dem Vermögen? Wem gehört was aus dem Hausrat? Wie sieht es mit dem Sorgerecht für die Kinder aus, wie mit den Unterhaltszahlungen?  Ohne kompetente Rechtsberatung lassen sich all die vielen Fragen rund um eine Trennung kaum beantworten: 

Denn so emotional die Situation auch ist: Sie sollten Ihr gutes Recht wahren, das Ihnen der Gesetzgeber mit Bedacht eingeräumt hat. Rechtsanwältin Marina Buron aus Trier begleitet Sie fachkundig durch diese oftmals für alle Beteiligten gleichermaßen schwere Zeit. Vor allem wenn es gemeinsame Kinder gibt, ist jede Menge Fingerspitzengefühl gefragt. Gleichzeitig müssen von beiden Elternteilen zahlreiche Rechte und Pflichten bedacht werden, die sich aus dem Sorge- und Umgangsrecht ergeben.

Die Trierer Rechtsanwältin Marina Buron hilft und berät bei Ehescheidung, Trennung bzw. Aufhebung eingetragener Lebenspartnerschaften (einvernehmlich und streitig), bei unterhaltsrechtlichen Angelegenheiten (z.B. Trennungs- und Kindesunterhalt), beim Streit ums Sorgerecht, bei der Regelung des Umgangsrechts und bei güterrechtlichen Angelegenheiten. Die wichtigsten Stichworte hierbei lauten:

  • nichteheliche Lebensgemeinschaft
  • Ehevertrag (Gestaltung und Prüfung)
  • Trennung, Scheidung und Scheidungsfolgevereinbarungen
  • Zugewinn und Zugewinnausgleich
  • Haftung für ehebedingte Verbindlichkeiten
  • Hausrat und Hausratsteilung
  • Vermögenstrennung
  • Sorgerecht und Umgangsrecht
  • Unterhaltszahlungen
  • Vaterschaftsanfechtung
  • Versorgungsausgleich

Im Familienrecht sind aber nicht nur die Rechtsverhältnisse durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft miteinander verbundenen Personen geregelt. Es regelt darüber hinaus auch die außerhalb der Verwandtschaft bestehenden gesetzlichen Vertretungsfunktionen. Dazu zählen Vormundschaft, Pflegschaft und rechtliche Betreuung. Auch hier steht Ihnen Rechtsanwältin Marina Buron gerne beratend zur Seite.

Sie brauchen in familienrechtlichen Angelegenheiten juristischen Beistand oder möchten sich zur Vermeidung späterer Fehler kompetent beraten lassen? Nutzen Sie unser Kontaktformular!